Qualifio verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Wir möchten, dass Sie wissen, wie wir arbeiten und warum wir Ihre Daten benötigen. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wann und warum wir personenbezogene Daten über Personen sammeln, die unsere Website besuchen, wie wir sie nutzen und unter welchen Bedingungen wir sie an Dritte weitergeben dürfen.

1. Allgemeine Informationen

Diese Datenschutzerklärung gilt für die personenbezogenen Daten (im Folgenden die “Daten”), die wir über Sie erheben, um Ihnen die von uns angebotenen Dienstleistungen anbieten zu können.

Durch die Nutzung unserer Website oder die Bereitstellung Ihrer Daten während des Verkaufs erklären Sie sich mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken einverstanden. Wenn Sie mit den Bestimmungen dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, nutzen Sie bitte nicht unsere Website und geben Sie uns Ihre Daten nicht weiter. In diesem Fall erklären Sie sich jedoch damit einverstanden, nicht alle Dienstleistungen und sonstigen Vorteile von Qualifio zu nutzen.

2. Kontaktdaten des Datenbearbeiters

Qualifio SA. ,(im Folgenden: “Qualifio”) mit Sitz an der Place de l’Université, 16, 1348 Louvain-la-Neuve, bei der Banque-Carrefour des Entreprises unter der Nummer (BE) 0822.741.924. eingetragen, ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (im Folgenden: “Daten”) zuständig, die Sie uns direkt auf unserer Website: qualifio.com zur Verfügung stellen.

3. Welche Daten erheben wir, zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage?

3.1 Die Daten, die wir direkt von Ihnen erheben

Dies sind die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen:

(i) über unsere Website, wenn Sie die Registerkarte “Demo anfordern” verwenden, oder wenn Sie ein Kontaktformular verwenden.

Wir verwenden diese Daten (einschließlich Ihres Namens, Vornamens, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Sprache, Ort und Land, in dem Sie leben, den Namen Ihres Unternehmens, dessen Branche und Tätigkeitsland sowie Ihre Position in Ihrem Unternehmen), um Sie mit den für Sie relevantesten Informationen zu kontaktieren. (Zustimmung) Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Daten sind in der Regel Pflichtfelder.

Wenn Sie diese sich auf die angeforderten Formulare beziehenden Informationen uns nicht zur Verfügung stellen, werden wir nicht mehr in der Lage sein, Sie zu kontaktieren.

(ii) wenn Sie unseren « Newsletter» abonnieren.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten, aber auch, um Ihnen Anregungen für Ihre nächsten Kampagnen, Beispiele und Erfolge unserer Kunden oder Markttrends zu geben.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit schriftlich oder durch Anklicken des Links “Abmelden” in den E-Mails, die wir Ihnen zusenden, widerrufen.

(iii) über unsere Website, wenn Sie die Registerkarte “Login” verwenden.

Wenn Sie sich über unsere Website verbinden, verwenden wir Ihre Daten, um Ihren Zugang zu Qualifio Manager, dem Backoffice der Qualifio-Plattform, sicherzustellen. Bei der Nutzung von Qualifio Manager werden Ihre Daten zur optimalen Nutzung der Qualifio-Plattform verwendet und gespeichert: Zugriff auf Ihre Kampagnen und Statistiken, Benutzerrechteverwaltung, etc.

Wenn Sie sich an unseren Helpdesk wenden (oder umgekehrt), verwenden wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Organisation, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten (Ausführung eines Vertrages, an dem Sie beteiligt sind, oder Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen).

*
**

Qualifio verarbeitet Ihre Daten nur in dem Umfang, der für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.

3.2 Die Daten, die wir sammeln, wenn Sie mit der Website interagieren

Unsere Website verwendet “Cookies”. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone zu empfangen. Durch Cookies können wir Ihnen eine optimale Navigation auf unserer Website ermöglichen (z.B. helfen sie uns, Ihre Präferenzen bei Ihrem Besuch zu speichern).

Wir laden Sie ein, unsere “Cookie-Richtlinie” auf unserer Website zu lesen, um mehr Informationen über diese Technologien und Ihre damit verbundenen Rechte zu erhalten.

4. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten für die Dauer der Vorgänge, für die sie erhoben wurden, und in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung.

5. An wen können Ihre Daten gesendet werden?

Im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen können wir einen Teil unserer Aufträge ganz oder teilweise an technische Subunternehmer vergeben, die vertraglich an uns gebunden sind (Subunternehmer für die Wartung unserer Infrastruktur, IT-Sicherheit, Hosting, Marketing-Tools, Helpdesk,…).

Qualifio verpflichtet seine Subunternehmer, die Datenschutzgesetze einzuhalten und ausreichende Garantien für die Umsetzung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zu geben, damit der Verarbeitungsvorgang den Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze entspricht und den Schutz Ihrer Rechte gewährleistet.

Wir verkaufen oder geben die von uns über Sie erhobenen Daten in keiner Weise an Dritte weiter. Wenn wir jedoch gesetzlich dazu verpflichtet sind oder eine Gerichtsentscheidung dies erfordert, werden wir Ihre Daten weitergeben, soweit dies zur Erfüllung dieses Gesetzes oder dieser Gerichtsentscheidung erforderlich ist.

Unter bestimmten Umständen stellen Ihnen unsere Website und Anwendungen soziale Plug-Ins aus verschiedenen sozialen Netzwerken zur Verfügung. Wenn Sie sich für die Interaktion mit einer Social-Networking-Site wie Facebook oder Twitter entscheiden (z.B. durch die Registrierung eines Kontos), sind Ihre Aktivitäten auf unserer Website oder über unsere Anwendungen auch auf dieser Social-Networking-Site zugänglich. Wenn Sie während Ihres Besuchs auf einer unserer Websites oder Anwendungen mit einem dieser sozialen Netzwerke verbunden sind oder wenn Sie mit einem der sozialen Plug-Ins interagieren, kann die soziale Netzwerksite diese Informationen basierend auf Ihren Datenschutzeinstellungen zu Ihrem jeweiligen Profil in diesem Netzwerk hinzufügen. Wenn Sie diese Art der Datenübertragung verhindern möchten, melden Sie sich bitte von Ihrem Social Network-Konto ab, bevor Sie auf eine unserer Websites oder Anwendungen zugreifen, oder ändern Sie nach Möglichkeit die Datenschutzeinstellungen der Anwendung. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien dieser sozialen Netzwerke, um detaillierte Informationen über die Erhebung und Übermittlung personenbezogener Daten, Ihre Rechte und wie Sie zufriedenstellende Datenschutzeinstellungen erhalten können.

Wir verwenden einen dritten E-Mail-Dienstleister, MailChimp, um Ihnen unsere E-Mails zuzusenden. Damit wir E-Mails über MailChimp versenden können, stellen wir MailChimp bestimmte Informationen zur Verfügung, darunter Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihre Sprache und Ihr Land. MailChimp verarbeitet Ihre Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen seiner Datenschutzerklärung (Privacy Policy). MailChimp verwendet auch bestimmte Technologien, wie Pixel und Clear Gifs (“Web Beacons”), in den über MailChimp gesendeten E-Mails. Diese Technologien ermöglichen es MailChimp zu wissen, ob Sie unsere E-Mails geöffnet oder angeklickt haben und wenn ja, Datum, Uhrzeit und IP-Adresse, die mit dem Öffnen und/oder Klicken verbunden sind. Für weitere Informationen über den Einsatz dieser Technologien durch MailChimp können Sie deren Cookie-Anweisung (Cookie Statement) lesen.

Wir verwenden auch eine Popup-Erstellungslösung, WisePops, um personalisierte Nachrichten anzuzeigen und Sie nach bestimmten persönlichen Daten zu fragen, wenn Sie durch qualifio.com/blog browsen. Weitere Informationen zu den von WisePops erhobenen Daten finden Sie auf dieser Seite.

6. Welche Rechte haben Sie?

6.1 Zugangsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Daten jederzeit und kostenlos einzusehen, indem Sie eine E-Mail an dpo@qualifio.com oder einen Brief an den Firmensitz der Gesellschaft Qualifio richten: Place de l’Université, 16, 1348 Louvain-la-Neuve.

6.2 Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten und die Löschung unangemessener oder unnötiger Daten zu verlangen, indem Sie eine E-Mail an dpo@qualifio.com senden oder eine schriftliche Anfrage an uns per Post an den Firmensitz der Gesellschaft Qualifio, Place de l’Université, 16, 1348 Louvain-la-Neuve, richten.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie jederzeit verpflichtet sind, die Richtigkeit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu überprüfen.

6.3 Recht auf Vergessen

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer Daten nicht mehr wünschen und Sie in der Lage sind, ein datenschutzrechtliches Löschrecht zu verlangen, werden wir Ihre Daten aus unserer Datenbank löschen.

6.4 Recht auf Datenübertragbarkeit

Im Bedarfsfall haben Sie auch Anspruch auf die Übertragbarkeit Ihrer Daten unter den Bedingungen der geltenden Datenschutzgesetze.

6.5 Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jeder Nutzung Ihrer Daten für Prospektzwecke zu widersprechen. Sie können Ihr Widerspruchsrecht entweder durch automatisierte Verfahren ausüben, die zu diesem Zweck in den Ihnen zugesandten E-Mails vorgesehen sind, oder, falls dies nicht der Fall ist, indem Sie eine E-Mail zu diesem Zweck an folgende Adresse senden: dpo@qualifio.com.

6.6 zur Einschränkung der Verarbeitung

Schließlich haben Sie das Recht, von Qualifio die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu erhalten.

7. Informationen über Kinder

In der Regel erheben wir absichtlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Sollten wir feststellen, dass wir versehentlich Informationen über Kinder unter 13 Jahren gesammelt haben, so werden wir Maßnahmen ergreifen, um die Informationen so schnell wie möglich zu löschen, es sei denn, wir sind nach geltendem Recht verpflichtet, sie zu speichern.

Wissen wir, dass ein Kind über 13 Jahre alt ist, aber nach geltendem Recht als minderjährig gilt, so werden wir die Zustimmung der Eltern/ des Vormunds einholen, bevor wir die personenbezogenen Daten dieses Kindes verwenden.

8. Links zu anderen Websites und Diensten

Unsere Websites können Links zu Websites Dritter enthalten, und einige unserer Dienste bieten Ihnen Zugang zu Diensten Dritter (z.B. soziale Netzwerke).

Wir haben keine Kontrolle darüber, wie Websites und Dienste von Drittanbietern Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir überprüfen keine Websites und Dienste von Drittanbietern, und wir sind nicht verantwortlich für diese Websites und Dienste von Drittanbietern oder deren Datenschutzpraktiken. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärungen von Websites oder Diensten Dritter, auf die Sie über unsere Websites oder Dienste zugreifen.

9. Sicherheit

Wir haben technisch und organisatorisch angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Zerstörung, Verlust, Verfälschung, Änderung, unbefugten Zugriff, versehentliche Weitergabe an Dritte und jede andere unbefugte Verarbeitung von Daten zu verhindern.

10. Haftungsbeschränkungsklausel

Die Haftung von Qualifio ist auf direkte Schäden beschränkt, mit Ausnahme von indirekten Schäden. Qualifio kann niemals für indirekte Schäden haftbar gemacht werden, wie z.B., Datenverlust, finanzielle oder kommerzielle Schäden, Gewinnausfall, Erhöhung der Gemeinkosten, Unterbrechung der Planung und die genannte Auflistung ist nicht vollständig. Darüber hinaus kann Qualifio nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die durch rechtswidrige Manipulation der Daten durch Dritte (Datendiebstahl, Viren, Phishing oder andere Computerdelikte) entstehen.

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass Links zu dieser Website Hypertext-Links und andere Verweise auf andere Websites enthalten können, die wir nicht verwalten oder kontrollieren und für die diese Bestimmungen nicht gelten. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt der Websites oder die von ihnen angebotenen Angebote, Produkte und Dienstleistungen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzrichtlinien jeder von Ihnen besuchten Website sorgfältig zu lesen, da diese von diesen abweichen können.

11. Was passiert im Streitfall?

Wenn Sie glauben, dass wir gegen eine unserer gesetzlichen und/oder vertraglichen Verpflichtungen verstoßen, bitten wir Sie, uns per E-Mail unter dpo@qualifio.com. zu kontaktieren. Wir werden unser Bestes tun, um sicherzustellen, dass Sie so schnell wie möglich begleitet werden. Jeder Anspruch, jede Forderung oder Beschwerde ist an den Firmensitz von Qualifio zu richten. Falls Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, einen Anspruch bei einer Aufsichtsbehörde zu erheben.

12. Anwendbares Recht und zuständige Gerichtsbarkeit

Diese Bestimmungen werden im Falle einer Streitigkeit in Übereinstimmung mit dem belgischen Recht, dem einzigen anwendbaren Recht, geregelt, ausgelegt und durchgesetzt.

Jede Streitigkeit, die nicht innerhalb einer Frist von höchstens einem Monat nach ihrem Auftreten gütlich beigelegt werden kann, kann im gegenseitigen Einvernehmen verlängert werden und von der zuerst handelnden Partei vor die französischsprachigen Gerichte des Gerichtsbezirks Wallonisch-Brabant gebracht werden, die die alleinige Zuständigkeit haben.

13. Datum des Inkrafttretens

Diese vorliegende Richtlinie wurde erstellt und trat am 1. Februar 2018 in Kraft. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Richtlinie jederzeit zu ändern, zu modifizieren, hinzuzufügen oder zu löschen. Wir werden Sie entweder per E-Mail oder durch Erwähnung auf unserer Website auf dem Laufenden halten.