Wie Sie den ROI Ihrer Marketingkampagnen messen können?

“Was ist mein ROI?” Mit anderen Worten: Welche Resultate liefern meine Kampagnen? Das ist die häufigste Frage, die Marketingmitarbeiter in Bezug auf ihre Maßnahmen beantwortet wissen wollen, sei es ein Stand auf einer Veranstaltung oder ein wöchentlicher Newsletter. Das Problem ist, dass jeder darüber spricht, aber niemand wirklich weiß, wie man es macht… Marketing zu messen ist schwierig. In diesem Artikel geht es darum, wie Marketingexperten die Effektivität ihrer digitalen Kampagnen messen können. Wenn Sie wissen wollen, wo Sie anfangen sollen, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!

Was ist der ROI nochmal?

Einfach ausgedrückt, ist der ROI die Effizienz einer Investition, zum Beispiel einer Marketingaktion. Er misst die Höhe der Rendite einer Investition im Verhältnis zu den Kosten der Investition. Das erste, was Sie berücksichtigen müssen, sind Ihre Ziele: Um zu verstehen, was Ihr ROI ist, müssen Sie wissen, was Sie von Ihrer digitalen Marketingkampagne erwarten, was ihr Zweck ist. Wollen Sie Leads generieren, neue Kunden gewinnen oder bestehende Kunden wieder an sich binden? Sie müssen realistische Ziele für Ihre Marketingkampagne festlegen, bevor Sie überhaupt daran denken, den ROI Ihres Marketings zu verfolgen, und Key Performance Indicators (KPIs) festlegen, die sich auf diese Ziele beziehen. Machen Sie sich keine Sorgen! Unser Expertenteam hilft Ihnen bei der Überwachung der KPIs auf der Grundlage Ihrer eigenen strategischen Marketing- und Datenziele.

Ein Beispiel: Ein Unternehmen möchte z.B. den Meilenstein von 1.000 Unique Visitors pro Tag auf seiner Website erreichen. Nach der Umsetzung mehrerer konkreter Maßnahmen prüft das Unternehmen, ob sich seine Maßnahmen entsprechend der Anfangsinvestition rentieren (wenn sie die KPI von 1000 täglichen Unique Visitors erreicht haben).

Je nachdem, was Ihr Unternehmen gerade benötigt, können die Kennzahlen zur Messung Ihres ROI unterschiedlich sein. Hier sind einige der wichtigsten Arten von KPIs, die Marketingexperten messen:

  • Basierend auf der allgemeinen Performance – Traffic, Leads, Opt-ins, Verweildauer, beliebte Seiten, Top-Inhalte, Bounce-Rate
  • Basierend auf Traffic-Quellen – Direkt- oder Referral-Traffic, organische Suche, Kampagnen-Traffic, Newsletter
  • Basierend auf Kampagnen – Klickraten, Konversionen, Konversionsraten, Absprungraten
  • Basierend auf dem Kanal – Website, Blog, soziale Medien, Suchmaschinen
  • usw.

Wie bestimmen Sie Ihren ROI?

Verwenden Sie integrierte Messwerkzeuge. Viele digitale Tools, die Sie heutzutage finden können, liefern Ihnen Metriken und Zahlen für ihre Kampagnen, was ein guter Ausgangspunkt ist. So bietet Qualifio beispielsweise ein leistungsfähiges Statistik-Modul, das Ihnen hilft, den Erfolg Ihrer Marketingkampagnen zu bewerten und zu verfolgen. Hier finden Sie alle Statistiken und Details Ihrer Kampagne (Anzahl der Spiele, Daten aller Teilnehmer, Opt-in-Rate, Vorlieben und Anteile der sozialen Medien, usw.) und die Möglichkeit, diese in eine Excel-Datei zu exportieren oder automatisch in Ihre Datenbank zu übernehmen.

manager-qualifio-statistics

manager-qualifio-statistics

All diese harten Daten sagen Ihnen, wo Ihre digitalen Marketing-Bemühungen erfolgreich sind oder was Ihr Publikum interessiert und wo Sie Änderungen vornehmen oder mehr Mittel investieren müssen. Qualifio misst und verfolgt alles in Echtzeit, Sie müssen nicht bis zum Ende Ihrer Kampagne warten, um Ihre Ziele, Ihre KPIs und andere Informationen zu überwachen. Dies hilft Ihnen, eine möglichst genaue Berechnung des ROI zu erhalten.

Andere Möglichkeiten für Marketingexperten, Performance und ROI zu messen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den ROI zu berechnen. Die einfachste Formel, die jeder verwenden kann, lautet wie folgt: (Gewinn – Marketing-Investitionen)/Marketing-Investitionen, also in einfacherer Form: ROI = (Gewinn/Kosten) / Kosten

Es gibt jedoch eine genauere Methode zur Berechnung des ROI Ihrer digitalen Marketingkampagne. Diese Formel enthält eine weitere Komponente: den Customer Lifetime Value (CLV). Es ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Sie können Ihren CLV ermitteln, indem Sie den Gesamtnettogewinn kennen, den Ihr Unternehmen mit einem bestimmten Kunden erzielt, also den Umsatz, den ein Kunde während seiner Lebensdauer erzielt. Irgendwie sagt diese Kennzahl die Zukunft voraus. Diese Kissmetrics-Grafik zeigt, wie dieser Wert berechnet und in Ihrem Marketingbudget verwendet werden kann:

How To Calculate Customer Lifetime Value

Quelle: How To Calculate Lifetime Value

Die endgültige ROI-Formel, die das CLV-Element integriert, lautet wie folgt:

ROI = Total Lifetime Value – Marketing-Investitionen (jährliche Ausgaben)/Marketing-Investitionen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es schwierig ist, jede Art von Marketingkampagne durchzuführen, ohne den ROI zu messen, der Ihnen hilft zu verstehen, was effizient ist und was nicht. Dazu müssen Sie Ihre genauen Daten im Auge behalten und analysieren, um Marketingstrategien zu entwickeln und anzupassen, welche Ihre Kunden begeistern und die Konversionsrate erhöhen.

Vergessen Sie nicht, dass das Beste am digitalen Marketing ist, dass alles messbar ist, so dass Sie sicherstellen können, dass sich Ihre Bemühungen auch wirklich auszahlen. Einfach ausgedrückt: Die Überprüfung Ihres ROI kann Ihnen das Wissen vermitteln, das Sie benötigen, um Ihr Marketing effizienter zu gestalten!

qualifio

Was ist Qualifio

Qualifio ist die führende Plattform für interaktives Marketing und Datenerfassung. Sie ermöglicht die einfache Erstellung und Veröffentlichung von viralen Inhalten (Quiz, Wettbewerbe, Umfragen und mehr als 50 andere Formate) für alle Ihre Kanäle. Erfahren Sie mehr